Herzlich Willkommen bei der Zahnärztlichen Betreuung

Eingeschränkte Mobilität führen bei älteren Menschen oft zu einem Abbruch der früher üblichen Kontrollbesuche in der Zahnarztpraxis, woraus vermehrt Karies und Entzündungen am Zahnfleisch folgen.

 

Gerade auch die Existenz von gesunden eigenen Zähnen oder funktionstüchtigem Zahnersatz spielt eine beträchtliche Rolle bei der Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität.

 

Die Zahnärztliche Betreuung nimmt sich dieser Menschen an und bietet einen Service, bei dem ein Zahnarzt regelmäßig in die Wohnheime kommt, um sich um die zahnmedizinischen Probleme der Bewohner zu kümmern.

 

Dabei steht zunächst  die Beratung der Patienten und deren Betreuern im Vordergrund. Viele Beschwerden können aber auch bereits hier erkannt und abgestellt werden.

 

Sollten weitere invasive Maßnahmen erforderlich sein, so übernehmen kooperierende Zahnarztpraxen oder Kliniken die Behandlung, welche auch unter Narkose möglich ist.

 

Diese Praxen sind barrierefrei zugänglich.